«

»

Apr 17

Beitrag drucken

Wie verbau ich ein Widerstandskabel am Abblendlicht?

Set: Widerstandskabel bestehend aus jeweils einem Widerstandskabel und je 2 Stücke
Schrumpfschlauch pro Seite. Sie auch Bild. Anmerkung : Das Set kostet je nach Opelhändler
zwischen 8,00 und 10,50 Euro.

Diverses Werkzeug: Lötkolben incl. Lötzinn, Seitenschneider, Abisolierzange und Heißluftfön.

widerstand

Es empfiehlt sich bei Arbeiten an der Elektrik immer die Batterie abzuklemmen.

Die Abblendleuchte am besten aus dem Scheinwerfer nehmen damit man besser an die Leitungen
kommt. An der Lampe sind 2 Leitungen angeschlossen , eine Braune und eine Gelbe. Braun ist die
Masseleitung und Gelb die geschaltete Plusleitung. Einfach die Braune Leitung in der Nähe der
Lampe mit dem Seitenschneider durchtrennen und die Enden abisolieren. Evt. muß man die
Stoffumwicklung etwas entfernen. So kann man besser die beiden Leitungen trennen. Die beiden
weißen Endstücke des Widerstandskabel ,auf die man vorher die Schrumpfschläuche gesteckt hat,
nun mittels Lötkolben eine saubere feste Verbindung herstellen. Das Widerstandskabel wird
sozusagen zwischen die Trennstelle der braunen Leitung eingelötet.

widerstand

 

Nur noch die Schrumpfschläuche über die Lötstelle schieben und mit dem Heißluftfön einschrumpfen.
Es ist hierbei darauf zu achten, das an den Enden der Schrumpfschläuche etwas Kleber austritt. Dies
gewährleistet das die Lötstelle schön abgedichtet ist.

widerstand

 

Jetzt noch das schwarze Flexrohr, in dem die Widerstandskabel sind, sauber verlegen und mit einem
Kabelbinder festzurren. Batterie anklemmen und ausprobieren.

Bei der 2. Seiten ist genauso vorzugehen.

Danke an Heiko | PsHDezign@aol.com 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/astra-g-und-zafira-a-faqs/wie-verbau-ich-ein-widerstandskabel-am-abblendlicht.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>