«

»

Jun 14

Beitrag drucken

Wie wechsel ich die Radnabe?

1. Am Anfang erstmal des Rad runter nehmen!  😉

2. Dann die komplette Bremse abbauen, sprich Sattel (7er Imbus), dann den Rest wobei das unterschiedlich ist, da manche 6kant sind und manche Torx!

3. Die Bremsscheibe abmontieren. Da variiert das ganze auch wieder, entweder Imbus oder Torx!

4. Den Querlenker lose machen. Eine Schraube (Torx oder 6kant) mit Mutter (in fahrtrichtung eingebaut!) aufmachen und den Querlenker am Tragegelenk lösen! (könnte ein wenig schwer gehen)

5. Die Kappe von der Achswellenmutter schrauben

6. Den Splinnt, der die Mutter sichert, entfernen

7. Die Mutter von der Achswelle lösen (müsste 30 oder 32 größe sein)

8. Die Achswelle vorsichtig mit einem Gummihammer reinklopfen, so das sie von der Radnabe lose ist, dann kannst du des Federbein ein wenig nach vorne ziehen und die Achswelle auf die Seite legen!

9. Jetzt müsstest du richtig schön an die 3 Torx-Schrauben von der Radnabe rankommen!

Zusammenbau andersherum 😉

Teile die benötigt werden:

1 Mutter für die Achswelle.(sollte erneurt werden)

1 Staubkappe (je nach dem wie die alte aussieht und welchen zustand sie ist)

1 neuen Splinnt für die Achsmutter

Der rest müsste bei der neuen Radnabe dabei sein!

Vielen Dank an Opel-Chris von http://www.astra4ever.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/astra-g-und-zafira-a-faqs/wie-wechsel-ich-die-radnabe.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>