«

»

Okt 23

Beitrag drucken

Wie rüste ich automatisch anklappbare Spiegel nach?

Eine Kaufmöglichkeit der Spiegel ist zb: Departo
Das Nachrüsten der elektr. anklappbaren Spiegel ist relativ einfach und problemlos.
Es werden nur zusätzlich zwei Steuerleitungen an die beiden Außenspiegel vom Schalter der Fahrerseite gezogen und der entsprechende 12V+
Anschluß vom REC zum Schalter auf der Fahrerseite(sollte werkseitig schon unten am Türstecker anliegen)
Als ersten Schritt werden die beiden Verkleidungen der Innentüren ausgebaut.
Dieser Demontage wurde durch Xtrem83 in seiner KB erklärt.
viewtopic.php?f=31&t=9513&p=152214&hilit=T%C3%BCrverkleidung#p152214

Bei diesen Arbeiten wurden auch gleich noch die fehlenden die Kabel für die beleuchteten Außentürgriffe mit eingezogen und angeschlossen,
diese wurden über die Kontakte der Türstecker 19+20 geschaltet an beden vorderen Türen

Im ersten Schritt überprüfe ich ob und welche Kabelverbindungen schon vorhanden sind, dabei werden die beiden Stecker in den vorderen Türen getrennt.
Dazu wird bei dem runden Stecker X6 (Fahrerseite) und X4 (Beifahrerseite) die kleine rote Sperre zur Seite geschoben und der Stecker nach links gedreht
und ausgerastet.
Im Stecker weiblich sollten auf beiden Seiten die Kontakte 27 und 28 belegt sein.
Sollten diese Kabel nicht vorhanden sein , müssen diese zwei Anschlußadern vom Stecker der Fahrertür zum Stecker der Beifahrertür nachgezogen werden.
Es werden dabei die Kabel am Kabelstrang entlang hinter der Armaturenverkleidung von links nach rechts eingezogen und befestigt.
Dabei werden die Stecker zerlegt, der schwarze hintere Ring wir ausgerastet und der Gummischlauch abgezogen .
Bevor die Kabel mit den Pins(Mini-Iso)in den Stecker eingedrückt werden, muß die graue Sperre nach vorn heraus gezogen werden, danach werden diese
Pins einfach eingerastet.

Bild

Bild

-um den Stecker in den Türen auszubauen werden die drei kleinen Plastenasen nach innen gedrückt und das Steckerteil kann durch die Öffnung der Laut-
sprecher nach außen gezogen werden(dabei in der Tür den Kabelstrang mit Führung ausrasten)
Bild

(die blaue und weiße Ader ist für die Griffbeleuchtung bestimmt)

Auf der Beifahrerseite werden zwei Kabel von je 0,5mm² vom Stecker X4 am vorhandenen Kabelstrang entlang nach oben zum Anschlussstecker des
Außen-spiegels M11P verlegt.

Eine Ader wird vom Stecker X4 (männlich) Kontakt 27 mit dem Spiegelanschlußstecker M11P/5 verbunden und die zweite Ader
wird vom Stecker X4 (männlich) Kontakt 28 mit dem Spiegelanschlußstecker M11P/6 verbunden.

Die entsprechenden Pins für die Stecker an den Spiegeln und der Schaltereinheit habe ich von einem alten Kabelbaum (BMW und einem Vectra)geholt.
An den Steckern in den Türen werden männliche und weibliche Mini.Iso 1,5mm benutzt, hat eigentlich jeder HiFi Laden.

Nach fertigstellen der Beifahrerseite werden die entsprechenden Anschlüsse auch noch auf der Fahrerseite gemacht.

Belegung der vorderen Türstecker (runde Ausführung)
X6/X4 Kabelfarbe Fahrerseite oder Beifahrerseite
1/ 1 rot REC- FR 1/30 A Motor Fensterheber links/ rechts
2
3/3 rot Zentralverriegelung
4/4 weiß Zentralverriegelung
5/5 schwarz-grün Zentralverriegelung
6/6 weiß-grau Zentralverriegelung
7 schwarz REC
8 violett-grün Motor Fensterheber hinten links
9 violett-braun Motor Fensterheber hinten links
10 weiß-grün Motor Fensterheber-Beifahrerseite
11 grau Motor Fensterheber-Beifahrerseite
12/12 blau Lautsprecher Türen
13/12 braun-blau Lautsprecher Türen
14 blau-grün Motor Fensterheber hinten rechts
15 blau-braun Motor Fensterheber hinten rechts
16 blau-schwarz Spiegeleinheit Beifahrertür
17 braun Spiegeleinheit Beifahrertür
18 grün-schwarz Spiegeleinheit Beifahrertür
19/19 Türgriffbeleuchtung weiß vom Innenbeleuchtung grau
20/19 Türgriffbeleuchtung blau von Innenbeleuchtung rot(schwarz)

21 frei
22 frei
23 rot REC FI 26 5A
24/24 weiß-schwarz Spiegelheizung linke/rechte Seite
25
26/26 braun-schwarz Motor Fensterheber links/rechts
27/27 schwarz-braun Spiegeleinheit Beifahrertür Parkposition
28/28 schwarz-grün Spiegeleinheit Beifahrertür Parkposition

Bild

Belegung der vorderen Türstecker (rechteckige Ausführung) danke :KingGanja :super:
Stecker X6
Pin Farbe Bezeichnung
1 Rot Klemme 30
2 Braun Signal Klemme 31 (Masse)
3 Rot Relais, Türschloss verriegeln
4 Weiß Relais, Türschloss entriegeln
5 Schwarz-Grün Signal Verriegelung, alle Deadbold Motoren
6 Weiß-Grau Signal-Vorrastposition Fahrertür
7 Gelb-Grün Fensterheber, rechts vorne aufwärts
8 Gelb-Braun Fensterheber, rechts vorne abwärts
9 Braun-Schwarz Signal Komfortschliessung
10 Blau Lautsprecher vorne, links, Plus +
11 Braun-Blau Lautsprecher vorne, links, Minus –
12 Blau-Schwarz Spiegelmotor Vertikal
13 Braun Position Aussenspiegel
14 Grün-Schwarz Spiegelmotor Horizontal
15 Weiß-Schwarz Spg. Spiegelheizung
16 Violett-Grün Fensterheber, links hinten aufwärts
17 Violett-Braun Fensterheber, links hinten abwärts
18 Schwarz Klemme W (vom Zündschloss)
19 Blau-Grün Fensterheber, rechts hinten aufwärts
20 Blau-Braun Fensterheber, Rechts hinten abwärts
21 Weiß-Blau Abschaltung Fensterheber hinten
22
23 Rot Klemme 30
24 Schwarz-Grün Spiegelmotor ausklappen
25 Schwarz-Braun Spiegelmotor anklappen

26 Blau-Braun Signal-Schalter, Türgriff vorne links
27 Violett Signal-Antenne KE Handgriff Fahrertür
28 Braun-Violett Masse-Antenne KE Handgriff Fahrertür
29 Rot-Grün Versorgung Sensor Fahrertür
30 Blau-Weiß Signal Sensor Fahrertür
31 Gelb-Schwarz Steuersignal-Antrieb Fahrertür entriegeln
32
33
34 Grün-Weiß Signal-Schalter Fahrertür entriegeln

Stecker X4
Farbe Bezeichnung
1 Rot Klemme 30
2 Braun Signal Klemme 31 (Masse)
3 Rot Relais, Türschloss verriegeln
4 Weiß Relais, Türschloss entriegeln
5
6 Grau Signal-Vorrastposition Fahrertür
7 Gelb-Grün Fensterheber, rechts vorne aufwärts; kommt von X6
8 Gelb-Braun Fensterheber, rechts vorne abwärts; kommt von X6
9 Braun-Schwarz Signal Komfortschliessung
10 Gelb Lautsprecher vorne, rechts, Plus +
11 Braun-Gelb Lautsprecher vorne, rechts, Minus –
12 Blau-Schwarz Spiegelmotor Vertikal kommt von X6
13 Braun Position Aussenspiegel kommt von X6
14 Grün-Schwarz Spiegelmotor Horizontal kommt von X6
15 Weiß-Schwarz Spg. Spiegelheizung
16
17
18
19
20
21
22
23
24 Schwarz-Grün Spiegelmotor ausklappen kommt von X6
25 Schwarz-Braun Spiegelmotor anklappen kommt von X6

26 Blau-Braun Signal-Schalter, Türgriff vorne links
27 Grün Signal-Antenne KE Handgriff Befahrertür
28 Braun-Grün Masse-Antenne KE Handgriff Beifahrertür
29 Rot-Grün Versorgung Sensor Beifahrertür
30 Blau-Weiß Signal Sensor Beifahrertür
31 Violett-Schwarz Steuersignal-Antrieb Beifahrertür entriegeln
32
33
34 Grün Signal-Schalter Beifahrertür entriegeln

Bild

Auf der Fahrerseite werden folgende Anschlüsse benötigt:
Anschluss 12 V+ von der Sicherung FR26-5A im REC ist schon im Stecker (weiblich)der Tür X6/23 vorhanden (weiß/schwarz)
Anschlss der Spiegekabel der Beifahrerseite zum Schalter,liegen auf den Kontakten X6/27 und X6/28 an
Anschluss der Spiegelkabel der Fahrerseite zum Schalter

zuerst wird der Stecker aus der Tür ausgebaut um die einzelnen Adern mit männlichen Pins anzuschließen.
Jetzt werden zwei Adern für die Beifahrerseite und eine Ader(schwarz) für die 12V+ vom Stecker der Tür am Kabelbaum entlang zum Stecker
der Schaltereinheit verlegt und danach zwei Adern vom Stecker der Schaltereinheit zum Außenspiegel

Bild

Sind alle Kabel entsprechend eingezogen und befestigt, werden diese Kabel am Stecker der Schaltereinheit und am Stecker X6 und Spiegel angeschlossen.

Steckerbelegung Schalter Fahrerseite :
Bild
Bild

Steckerbelegung Schaltereinheit folgt

Bild

Bild
Die Spiegel werden wie folgt angeschlossen:
Für den Anschluß an den Stecker für die Spiegel werden „Quadlock Pins“ benötigt
Stromversorgung :12V+ : an Pin 13 (schwarz) kommt vom Stecker X6/13 weiter zum REC Stecker XR/3 (links oben) Sicherung
Beifahrerseite : an Pin 22 (blau) kommt vom Stecker X6/28 (weiter zum Außenspiegelstecker Beifahrerseite Kontakt 6)
an Pin 23 ( schwarz) kommt vom Stecker X6/27 (weiter zum Außenspiegelstecker Beifahrerseite Kontakt 7)
Fahrerseite : an Pin 6 (blau ) geht zum Außenspiegelstecker Kontakt 6
an Pin 7 (schwarz) geht zum Außenspiegelstecker Kontakt 5

Ist alles richtig angeschlossen und befestigt, werden die Innenverkleidungen und die Spiegel montiert, sowie die Sicherung im Rec eingesteckt.

Bei dem Wechsel der Spiegel wird die Lautsprecherverkleidung angezogen, danach muß der Stecker zum Spiegel ausgerastet und abgezogen werden.
Die drei Troxschrauben werden heraus gedreht und die Spiegel abgezogen.
Eine Montage der neuen Spiegel erfolgt entsprechend, Spiegel einsetzen, drei Schrauben eindrehen, Stecker zum Spiegel einrasten und Lautsprecherverkleidung einrasten.

Bild
Bild

Bild
Bild

Quelle: Klick mich

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/zafira-b-und-astra-h-faqs/wie-rueste-ich-automatisch-anklappbare-spiegel-nach.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>