«

»

Apr 17

Beitrag drucken

Wie verbau ich eine Einparkhilfe (PDC)?

Wer seine Sensoren lackieren möchte sollte das vorher erledigen.Wink

Dabei darauf achten, dass manche Sensoren nur einschichtig lackiert

werden dürfen. Also Gebrauchsanweisung beachten!

Zuerst einmal muss man die Heckstoßstange abmontieren.
Danach sind mit dem i.d.R. mitgelieferten Bohrer die Löcher zu bohren.
Dabei den in den Anleitung vorgesehenen Abstand zwischen den Sensoren einhalten.

Ich habe das an einer neuen Stoßstange gemacht, die dann neu lackiert wurde.

Darin werden dann die Sensoren eingesetzt.

Dabei auf die Richtung achten in die die Sensoren zeigen.

Die sind meistens etwas geneigt. Hierbei also die Anleitung des

jeweiligen Systems beachten!

So sollte es dann aussehen:

Image

Um die Kabel durchzuführen habe ich ein kleines, schon

existierendes Loch verwendet. Unterhalb der linken Rückleuchte

über diesem dicken weißen "Teil". Es ist noch ein Blindstopfen drauf.

Nur darauf achten es nachher etwas abzudichten.

Image

Hier kommen die Kabel dann nach dem durchziehen raus:

Image

Jetzt habe ich zum Testen erstmal das SG der PDC angeschlossen

und jeden Sensor auf Funktionsfähigkeit überprüft.

Die Kabel die her betroffen sind sollten sein: das braune Massekabel

und das weiß/schwarze Kabel mit dem Rückfahrsignal.

Wenn alles in Ordnung ist, kann die Stoßstange wieder montiert werden.

Image

Das SG kann man gut hinter der Abdeckung der linken Rückleuchte verstecken:

Image

So soll es dann am Ende aussehen:

Image

Das evtl. vorhandene Display ist dann noch im Innenraum nach eigenen Wünschen anzubringen.

Viel Spaß beim Einbau!

Quelle:

Klick mich  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/astra-g-und-zafira-a-faqs/wie-verbau-ich-eine-einparkhilfe-pdc.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>