Kategorienarchiv: Bauteile kurz erklärt

Okt 26

Wie funktioniert das CIM und was ist das CIM?

Einbauort: Das CIM ist das Lenksäulenelektronikmodul. Es befindet sich unterhalb des Lenkrades, da wo Blinker- und Wischerhebel sind. [hr] Allgemeine Funktionsbeschreibung CIM: Das CIM (Column Integration Module) ist das Modul an der Lenksäule, welches u.a. das Zündschloss und den Blinker- und Wischerschalter enthält. Es vereinigt die folgenden Teilsysteme (teilweise Option): Wegfahrsperre, Lenkradfernbedienung, Transponder-Antenne, Zündschloss, Blinkerhebel, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/wie-funktioniert-das-cim-und-was-ist-das-cim.html

Okt 26

Wie funktioniert der Parkpilot?

Parkpilot (PAS) Die Parkhilfe verwendet Ultraschallsensoren im Heckbereich des Fahrzeuges, um Objekte und Hindernisse zu erkennen. Das System zeigt den Abstand zwischen dem Fahrzeug und einem Hindernis akustisch an. Die Parkhilfe soll den Fahrer beim Ein- und Ausparken unterstützen, um Schäden im Front und Heckbereich zu vermeiden. Es ist ein selbstständiges System und als Assistent …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/wie-funktioniert-der-parkpilot.html

Okt 26

Was ist das AHL?

Funktionsbeschreibung AHL Der Astra-H ist serienmäßig mit manueller Leuchtweitenregulierung erhältlich. Bei den Ausstattungsvarianten mit Xenon bzw. AFL kommt ein AHL (Automatic Headlamp Levelling) zum Einsatz. Das Automatic Headlamp Levelling (Automatische Leuchtweitenregulierung) führt eine automatische Höheneinstellung des Abblendlichts durch. Es verhindert dadurch die Blendung des entgegenkommenden Verkehrs. Abweichungen der Höheneinstellung des Abblendlichtes, verursacht durch Änderung der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/was-ist-das-ahl.html

Okt 26

Was ist das CDC (Continuous Damping Control) und wie funktioniert es?

Elektronische Dämpferkontrolle (CDC) Die elektronische Dämpferkontrolle (CDC) ist ein kontinuierlich verstellbares Dämpfungssystem und in dieser Fahrzeugklasse ein völlig neues System. Das CDC passt die Dämpfung der Fahrzeugstoßdämpfer den jeweiligen Fahrsituationen und der Straßenbeschaffenheit an. Das CDC-System arbeitet dabei nach dem “Skyhook”-Prinzip. Ziel des “Skyhook”-Prinzips ist es, durch die variable Dämpfung, die Karosserie unabhängig vom Fahrbahnzustand …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/was-ist-das-cdc-continuous-damping-control-und-wie-funktioniert-es.html

Okt 26

Wie funktioniert das TPMS/DDS (Reifendruckkontrollsystem)?

Beim Astra-H kommen zwei verschiedene Systeme zur Überwachung des Reifenluftdruckes zum Einsatz. DDS Das DDS ist eine Funktion des ABS MK60 ESP und ermittelt den Druckverlust im Reifen rechnerisch über die Raddrehzahlsensoren des ABS. Im Fahrbetrieb wird ständig die Drehzahl aller Räder überwacht. Bei Druckverlust eines Reifens reduziert sich dessen Durchmesser und damit die Drehzahl …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/wie-funktioniert-das-tpmsdds-reifendruckkontrollsystem.html

Okt 26

Was ist ein CAN-Bus-Adapter?

Der CAN-Bus ist ein serieller Datenbus. Alle Steuergeräte die an den Bus angeschlossen sind, heißen Busteilnehmer. Sie sind alle gleichberechtigt und können sowohl Sender als auch Empfänger sein. Es gibt verschiedene CAN-Bus Systeme. Im Astra-H sind vorhanden: HighSpeed CAN-Bus MidSpeed CAN-Bus Bei diesen Bus Systemen handelt es sich um 2-Draht-Systeme. LowSpeed CAN-Bus Hierbei handelt es …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/was-ist-ein-can-bus-adapter.html

Okt 26

Was ist das TwinportSystem?

Twinport-System Vorteile durch Twinport Erhöhung der Ladungsbewegung Stabilisierung der Verbrennung Erhöhung der Abgasrückführungsrate Reduzierung der Drosselverluste Senkung des Verbrauchs Besonderheiten Bei aktiviertem Twinport-System (Teillast) wird die Verbrennung durch erhöhte Ladungsbewegung stabilisiert. Durch die effizientere Verbrennung können Drossel- und Wandwärmeverluste durch Zugabe hoher AGR-Raten überkompensiert werden, so dass es zu einer Verbrauchsreduzierung kommt Vorgelagerte Einspritzung des …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/was-ist-das-twinportsystem.html

Okt 26

Wie funktioniert IDS+?

Hier aus dem Opel Technik A-Z: IDSPlus Fahrwerk mit CDC und ICC Das IDSPlus Fahrwerk mit der weltweit einmaligen Vernetzung aller fahrdynamischen Systeme ICC (Integrated Chassis Control) und der elektronischen Dämpferregelung CDC (Continuous Damping Control) repräsentiert den höchstentwickelten Stand der Fahrwerkstechnologie in dieser Klasse. Durch das perfekte Zusammenspiel der Elektronischen Dämpferregelung mit den elektronisch unterstützten …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/bauteile-kurz-erklaert/wie-funktioniert-ids.html