«

»

Okt 30

Beitrag drucken

Einbauanleitung Rückfahrkamera Zafira Tourer

Ich habe im WWW eine Anleitung dazu gefunden. Diese Anleitung hat laut PDF Herr Sören H. erstellt:

 

Als erstes habe ich die Kofferraumverkleidung abgenommen, diese ist bis auf 2 Schrauben am Griff (rot markiert) nur geclipst, also einfach ziehen. Nebenbei finde ich die Clipse von Opel sehr stabil, mir ist zumindest keiner beim Ausbau zerbrochen.

 

rueckfahr1

Anschließend habe ich den Heckklappengriff herausgeschraubt (rot) und durch den neuen mit der Rückfahrkamera ersetzt. Wichtig zu wissen ist, das man einen sehr kleinen Torx (ich glaube 5er oder 6er ) braucht um die 3  Schräubchen fest zu ziehen mit denen die Kamera am neuen Griff befestigt ist. Sobald der Griff befestigt ist (evtl.
muss man den Kennzeichenhalter lösen), den alten Stecker für den Microschalter wieder aufstecken und den Stecker der Rückfahrkamera mit dem Stecker am neuen Kabelbaum verbinden. Wenn dies geschehen ist wird das grüne Kabel ( bei mir im Bild sehe ich gerade unglücklicher weise mit gelb markiert) wie im Bild unten verlegt und an das grün/weiße Kabel am Stecker mit angeschlossen.

 

rueckfahr2

 

rueckfahr3

 

Anschließend wird der Rest des Kabelbaums wie im Bild grün markiert verlegt. Als nächstes habe ich die Verkleidung am Dachhimmel abgenommen, diese ist ebenfalls nur geclipst.

 

rueckfahr4

Nun müssen die Gummidurchführungen der Heckklappe ab, diese sind geklammert und können mit einem  Schraubenzieher vorsichtig gehebelt/reingedrückt werden. Anschließend sollte man einen Draht oder ähnliches (ich habe einen Kabelbinder genommen) durch die Durchführung friemeln. Anschließend Das Kabel mit Hilfe eines Klebebandes Durchfädeln.

rueckfahr5

 

Die Durchführungen lassen sich am besten lösen, wenn man die oben im Bild blau markierten Klammern mit dem Schraubenzieher hereindrückt. Nun muss der Kasten herausgenommen der sonst das Warndreieck und ähnliches
aufbewart.

 

 

rueckfahr6

 

Ist dies geschehen, kann die linke Seitenverkleidung (schwarz) gelöst werden. Diese ist mit 4 Schrauben fixiert einmal mit 2 Schrauben unten anhand der Gepäcklaschen

 

rueckfahr7 rueckfahr8

 

Wenn alle 4 Schrauben gelöst sind kann die große schwarze Seitenverkleidung heraus gezogen werden da diese nur noch von Clips gehalten wird ( u.a. die grün markierten) wenn die Schwarze Verkleidung hervorgezogen ist können die oberen weißen Verkleidungen herausgeclipst werden. Nun ist genug Platz um den Kabelbaum hinter
der Verkleidung zu verlegen.

 

rueckfahr9Als nächstes habe ich das Maßekabel der Kabelbaums an dem oben markierten Massepunkt angeschlossen.

 

rueckfahr10

Nun geht es im Fondbereich weiter. Die oben abgebildete Verkleidung ist auch nur geclipst, kann also einfach abgezogen werden. Evtl. müsst ihr die Sitze immer mal wieder verschieben, damit man alle Verkleidungen gelöst bekommt, es muss aber keiner der Sitze auch nicht in der letzten Sitzreihe ausgebaut werden. So, nun die BSäulenverkleidung lösen, diese ist ebenfalls nur geclipst, keine Angst wegen der Luftaustrittsdüsen, beim Einbau muss die Verkleidung einfach nur auf den Luftschacht gesteckt werden. Dieser hat rechts und links 2 Lange Nasen mit dessen Hilfe man ganz einfach die Verkleidung wieder fixiert. (wenn ihr es ab habt seht ihr schon was ich meine). Ist dies vollbracht das Kabel weiter anhand des schon liegenden Kabelbaums in den Fahrerfußraum verlegen.

rueckfahr11

 

Dort ist ebenfalls eine große Verkleidung die nur gesteckt ist. Darunter befindet sich ein Kasten mit viel Kabelsalat, dieser wird an den markierten Klammern leicht geöffnet, so das man gerade eben so den neuen Kabelbaum  dazwischen geschoben bekommt. Danach wieder zumachen und das Kabel weiter nach vorn führen bis zum Sicherungskasten, dieser befindet sich links am Armaturenbrett hinter dieser kleinen zu öffnenden Ablage. Die Klappe ist oben durch eine Nase fixiert, wenn ihr die Klappe leicht verbiegt bekommt ihr sie oben raus. Nun sollte das ganze So aussehen:

rueckfahr12

 

Fotografiert am besten die Sicherungen vorher, falls welche herausfallen wisst ihr wo sie hin gehören. Nun müsst ihr die beiden roten Nasen oben zusammen drücken und gleichzeitig den ganzen Sicherungskasten nach vorne drehen (herausziehen) nun könnt ihr den Kasten leicht anheben und ihn unten (auch rot markiert) aus der Halterung lösen. Mit ein bisschen drehen und drücken könnt ihr dann den ganzen Sicherungskasten nach unten herausführen und er hängt dann vor den Pedalen.

rueckfahr13

 

Jetzt müsst ihr Die Verkleidung des Steckers lösen (rote Markierung) öffnen und das pinke Kabel des neuen Kabelbaums an das gelb/violettfarbene Kabel anschließen.

rueckfahr14

 

rueckfahr15

So, dann Stecker wieder zusammenbauen, und den Sicherungskasten in umgekehrter Reihenfolge wieder reinfummeln. Jetzt geht’s weiter mit der Mittelkonsole.

rueckfahr16

 

Der kniffligste Teil ist diese blöde Abdeckung vom Display ab zu hebeln ohne Macken in die Verkleidung zu machen. Also am besten mit einem Plastikhebel. Ich habe auf der Rückseite an der Windschutzscheibe gehebelt, dort fallen kleine Macken nicht so auf. Ist der Deckel ab, ist das schlimmste vorbei. rueckfahr17

 

Nun werden die 4 grün markierten Schrauben gelöst und das Display abgenommen, Ihr könnte es einfach beiseite legen dann braucht ihr die Kabel nicht zu lösen, aber ihr solltest das Amaturenbrett mit einem Handtuch abdecken. Jetzt werden die beiden rot markierten Schrauben gelöst und die lila markierte Dekorverkleidung einfach abgehebelt. Darunter befinden sich weitere 4 Schrauben wie ihr im nächsten Bild seht. Sind diese gelöst kann erst das  Klimabedienteil und dann das Radio herausgezogen werden.

 

rueckfahr18 rueckfahr19

Jetzt den rot markierten Stecker abnehmen. Ihr müsst an Pin 5 und Pin 15. Was in der beiliegenden Opel-anleitung nicht beschrieben ist, ist das beide Pins belegt sind, also müssen diese Kabel ausgepinnt werden und mit Hilfe von Isolierband „tot gelegt“ werden. Also Stecker öffnen :

rueckfahr20

Das weiße Gehäuse ab hebeln….

rueckfahr21

Jetzt müsst ihr alles wieder zusammenbauen und den Zafira bei Opel programmieren lassen. Ich über nehme keine Gewähr für die Richtigkeit meiner Anleitung und für mögliche auftretende Fehler, ich habe lediglich beschrieben wie ich meine Rückfahrkamera eingebaut habe.

 

Ich habe im WWW eine Anleitung dazu gefunden. Diese Anleitung hat laut PDF Herr Sören H. erstellt:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.astra-g-anleitungen.de/zafira-c-tourer-faqs/einbauanleitung-rueckfahrkamera-nachruesten-zafira-tourer.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>